Phänomen Wetter oder warum bis heute der Winter teilweise ausfiel

Von am 27. Januar 2014 in Reisen

 

Viel Regen und Schnee im Süden Österreichs,  mildes Europa und eiskaltes Nordamerika, was ist da nur los? Dabei dachte ich doch Ende November bereits, das wird wieder ein perfekter Winter. Total viel Schnee noch vor Nikolaus und fast jeden Tag Sonnenschein. Ich kaufte mir und meiner Familie gleich die Saisonkarten und freute mich riesig. Jedes Jahr ein noch besserer Winter….das schoss es mir in den Kopf „Hier bin ich richtig!“ Und dann kam alles anders.

Während im Großteil Österreichs der Winter bisher zu trocken und zu mild ist, haben im Süden mehrere Tiefdruckgebiete für überdurchschnittlich viel Regen und Schnee gesorgt.  Selbst in vielen Tälern liegt Schnee. Zum Beispiel sind die aktuelle Schneehöhe am Sonntag den 19.01.14 in Dellach im Drautal 14 Zentimeter, in Lienz 25, in Kötschach-Mauthen 29, in Döllach 38 und in Sillian 73 Zentimeter.

tyrol-239827_bearbeitet

Das Wetter ist in vielen Regionen der Erde derzeit extrem unterschiedlich.
Hinter diesen Wetterkapriolen steckt ein Mechanismus, der nicht ungewöhnlich ist da das Wetter weltweit zusammenhängt und es vorkommen kann, dass es gleichermaßen bei uns viel zu mild und in den USA viel zu kalt ist. Jedoch dauert diese Wetterlage schon sehr lange. Den letzten Kaltlufteinbruch gab es in Europa anfangs Dezember.

Soll man auf die Bauernregeln vertrauen?
Diese besagt: „Ist bis Dreikönigstag kein Winter, kommt auch keiner mehr dahinter“!
Schaut man 50 Jahre zurück, gleicht das jedenfalls einem Raten einem Münzenwerfen.

Die Bilanz des Winters bis Mitte Januar bisher:

  • Viertsonnigster Dezember der letzten 130 Jahre
  • auf den Bergen der zweitwärmste Dezember der letzten 163 Jahre.
  • Oberösterreich, Nordburgenland, Tirol und Vorarlberg hatten den trockensten Dezember seit etwa 40 Jahren

Was ist nur die Ursache? Darüber wird nun laufend diskutiert. Da fällt wieder dieses Wort „El Niño“ oder sind die Sonnenflecken oder Sonnenstürme schuld?

Schauen wir mal was da noch passiert. Nun kann ich aber alle Schneefans beruhigen, der große Schnee ist im Anmarsch und eine noch tolle Skisaison steht vor der Tür.
Getreu dem Motto „ Gut Ding braucht Weile“

Ich melde mich in meinem Blog dazu nochmal im Frühling wie die Sache dann ausging!

 

Tanja Poot

Ich arbeite bei unserer Firma im Verkaufsteam BeNeLux und blogge gerne über allgemeine Themen aus meinem Leben. Ich lebe gerne hier in meiner Wahlheimat Tirol in dieser wunderbaren Natur in einer Traumkulisse.

Mehr Artikel