Was macht einen erfolgreichen Reiseleiter aus?

Wir definieren es ganz kurz: Ein Reiseleiter ist eine Synthese aus Sozialpädagoge, Kabarettist und Geschichtsprofessor. Der Sozialpädagoge hat die Kompetenz, situationsunabhängig offen, verantwortungsbewusst und emphatisch auf sein Gegenüber zuzugehen und eine Führungsposition einzunehmen. Der Kabarettist hat das Talent, pointiert und humorvoll das Geschehen von Gestern und Heute zu vermitteln und die Gäste zum Singen und Tanzen zu „verführen“. Der Geschichtsprofessor hat das Wissen über das Gestern, die damit verbundenen Zusammenhänge zum Heute, sowie über regionale Besonderheiten, soziale Bräuche und die Landeskunde.

Wie bilden wir solche „Genies in Personalunion“ aus?

Mit der Travel-Partner Reiseleiterakademie, in der diese drei Säulen im Zentrum der Ausbildung stehen!

Innerhalb von drei Mo naten durchlaufen die motivierten Reiseleiter-Lehrlinge eine spannende und vielseitige Ausbildung. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung interessanter Fakten über Land und Leute – wir legen auch besonderen Wert auf die Persönlichkeitsbildung unserer Reiseleiterinnen und Reiseleiter. Sprech- und Schauspielunterricht stehen deshalb ebenso am Lehrplan wie Übungstouren im eigenen Reisebus.

Derart gerüstet tragen alle unserer Reiseleiter dazu bei, eine Reise zum anhaltenden Erlebnis werden zu lassen und sind in der Lage, ganz im Sinne unserer Maxime agieren zu können: Service total!